Perspectives internationales – AbiBac

 

PGW (auf französisch) (4)

Histoire (auf französisch)(2)

Englisch (4)

Philosophie (2)

Seminar (2)

 

Das Abibac-Profil am Gymnasium Othmarschen trägt den Titel „Perspectives internationales“, und dieser Titel ist insofern Programm, als das Profil einerseits mit den Pflichtfächern Französisch und Englisch sowie den in französischer Sprache unterrichteten Sachfächern SEPS (PGW) und Histoire (Geschichte) eine internationale Ausrichtung hat, andererseits zielt dieses Profil darauf, den Schülerinnen und Schülern ein möglichst breites Spektrum internationaler Studien- und berufsperspektiven zu eröffnen. Internationalität setzt den Erwerb zahlreicher interkultureller Kompetenzen voraus, die wir auf verschiedene Weisen im Laufe der Oberstufe entwickeln:

 

  • Zahlreiche fächerübergreifende, interkulturelle Kooperationen und Projekte bestimmen den Unterricht im Profilbereich.
  • Regelmäßige Exkursionen ins Theater, zu Vorträgen oder Lesungen mit französischen Themen und französischen Autoren, die Teilnahme am „Prix des lycéens allemands“ bilden das Rahmenprogramm für den literarisch ausgerichteten Französischunterricht.
  • Ein fest etablierter Bestandteil des abibac-Profils ist die Teilnahme an dem Planspiel „Model united nations“ im 2. Sem., bei dem die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von UNO-Vertretern schlüpfen und in englischer (!) Sprache über globale Themen und Probleme debattieren.
  • Gemeinsam mit unserer Hamburger Partnerschule, dem Lycée français de Hambourg, finden Begegnungen und Projekte statt (z.B. rund um den „Deutsch-französischen Tag“ alljährlich am 22. Januar oder die Reise zur deutsch-französischen Studienmesse nach Straßburg im 3. Sem.).

 

Am Ende gibt es zwei Schulabschlüsse:

das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat, kurz Abibac!

 

Download:

Download
Profilinhalte Perspectives Internationales
Tableau synoptique du profile.abibac.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.2 KB