Vergangenes

Mein aufregender Tag bei 1,2 oder 3

Ein Erfahrungsbericht von Nike Wessel (5b)

Bei meiner Musical Schule (Stage up) bekommen wir manchmal Einladungen zu Castings für Filme und Fernsehshows. Diesmal gab es eine Einladung für die große 1,2 oder 3 Jubiläumsshow beim ZDF. Ich habe meine Freundin Liv Portner gefragt, ob sie sich mit mir, Nike Wessel, dort bewerben möchte. Sie fand die Idee super und wir haben ein Bewerbungsvideo gedreht, das wir an das ZDF eingeschickt haben. In diesem Video haben wir uns vorgestellt und etwas gesungen, denn wir hatten uns für das Team mit Mark Forster beworben.

Nach ein paar Wochen haben wir einen Anruf bekommen, dass wir eine Runde weiter sind und von uns wurde noch einmal ein Video gedreht. Ziemlich spannend!

Es sind wieder einige Wochen vergangen, als wir die unfassbare Nachricht erhalten haben, dass wir im Team von Mark Forster mit dabei sind und an der Fernsehshow teilnehmen dürfen. Dies hat am 07. Und 08. Juni stattgefunden. Für einen Vorstellungstrailer in der Show wurde bei uns in der Klasse 5b gedreht. Als es dann endlich soweit war und die Fernsehleute vom ZDF mit einer Kamera vor unserer Klasse standen, war ich total aufgeregt. In der Klasse wurde eine Deutsch Stunde nachgespielt und es hat total viel Spaß gemacht. Anschließend wurden Liv und ich an der Elbe gefilmt. Ein paar Tage später kam Frau Marienhagen mit der tollen Nachricht, dass die Produktionsfirma nun auch unsere ganze Klasse als Zuschauer nach Köln eingeladen hat. Unsere Lehrer waren so super nett, dass Sie aufgrund der geplanten späten Rückkehr mit dem Bus sogar eine anschließende Klassenübernachtung organisiert haben.

Als es endlich Mittwoch der 07. Juni war, (insgesamt 4 Wochen später) wurden Liv und Ich zum Bahnhof Altona gebracht. Nach 5 Stunden Zug fahren, waren wir endlich in Köln. Natürlich waren wir nicht alleine. Livs Vater und meine Mutter waren auch mit dabei. Um 14 Uhr wurden wir mit dem Shuttle abgeholt und zu den 1,2 oder 3 Studios gefahren. Vor Ort haben wir eine Einweisung bekommen und uns wurde alles gezeigt. Voll cool.

Am Donnerstag war dann endlich der große Tag gekommen. Ich war schon ziemlich früh wach. Um 13 Uhr kam dann mein Papa und wir haben gewartet bis der Shuttle da war. In unserem Hotel waren auch die Kinder aus den anderen Teams. Die anderen beiden Mädchen waren sehr nett. Sie hießen Mathilda und Jara. Die beiden haben mit Stefanie Stumpf gespielt. In den Studios mussten wir noch eine kleine Szene für den Trailer mit Mark Forster drehen, bevor wir in die Maske kamen. Nachdem wir unsere T-Shirts bekamen, ging es dann auch endlich los.

Überall waren Kameras, als wir auf die richtige Bühne gingen. Das war total aufregend. Am Anfang hatten wir ein Experiment mit Feuer. Anschließend wurden wir vorgestellt und der Trailer mit uns lief an der Leinwand. Danach wurden die Moderatoren Elton und Steven Gätjen vorgestellt.

Die spannenden Quizfragen folgten. Spiele und Experimente waren natürlich auch dabei. Helene Fischer und Mark Forster sind beide aufgetreten. Danach waren natürlich wieder spannende Fragen und Experimente an der Reihe. Bei einem Experiment war sogar ein Reifen defekt und

deshalb ist der falsche Reifen geplatzt. Es gab eine kurze Besprechung mit dem Regisseur.

Anschließend wurde entschieden, dass das Experiment im Fernsehen nicht ausgestrahlt wird.

In der Pause konnten wir mit unserer Klasse Fotos machen. Wir haben gut gespielt, aber beim Finalspiel waren wir doch zu aufgeregt und haben leider nicht ganz so viele Punkte geholt. Daher hat die Gruppe mit Bülent Ceylan gewonnen. Wir haben 5000,-€ für einen gutenZweck gewonnen. Wir haben das Geld der Esche, ein Jugendzentrum in Altona gespendet. Auch wenn wir nicht gewonnen haben, war es eine sehr aufregende, super schöne Erfahrung und es hat viel Spaß gemacht. Wir möchten uns auch noch einmal ganz herzlich bei unseren Klassenlehrern, Frau Marienhagen und Herrn Bamming und der ganzen Schule bedanken, dass alles so super funktioniert hat. Die Show wird am Samstag, den 22.07.17 um 20:15h im ZDF ausgestrahlt.


Grüße aus Iskitim

Unsere Sibirienreisenden sind gut in Iskitim angekommen und senden beste Grüße an die Schulgemeinschaft. Wir grüßen natürlich herzlich zurück und wünschen viele wertvolle Erfahrungen in Russland.


Welch ein Fest(akt)!

50 Jahre GO- 50 Jahre voller Geschichten, die erzählt werden wollen. Allein die Planung für den großen Festakt am 10.07.2017 und die dafür eigens erstellte Festschrift hat über zwei Jahre gedauert! Dementsprechend nervös waren alle an der Umsetzung beteiligten. Gründe dafür gab es viele, so waren alle Schulleiter der letzten 50 Jahre geladen worden und auch die Politik hatte zugesagt. Darüber hinaus erwarteten wir hunderte von Gästen, die sich aus Schülern, Ehemaligen, Eltern, Kollegen und  Interessierten zusammensetzten.Es wurden sogar mehrere Livestreams in das Gebäude C geschaltet, so dass unsere Ensembles, die keinen Platz mehr in der P-Aula fanden, den Festakt in Bild und Ton miterleben konnten. Bereits nach den ersten Sätzen des Lehrermoderatorenteams Susanne Walter und Eric Willems ahnte man: Das könnte gut werden...und das wurde es. Kurzweilig reihten sich Interviews, z.B. mit den Schulleitern, an filmische Anekdoten (Wetten, dass..?), Tanzdarbietungen (Jazz AG) zu Ehren der P-Aula und kreative Fake news zur Eröffnung des Gymnasiums, aufgelockert immer wieder durch kurze Darbietungen unserer musikalischen Ensembles und pointierten Anmoderationen. Gesungen wurde dann auch noch gemeinsam. Die P-Aula bebte bei einer Interpretation des Hannes Wader Stücks "Wer weiß" basierend auf der Melodie von "Auld lang Syne" mit allen anwesenden Gästen.

 

Das GO bedankt sich bei allen Gästen und Mitwirkenden für die fantastische Arbeit und freut sich auf die nächsten 50 Jahre!


Schulfest am GO

Unser diesjähriges Schulfest bildete den Abschluss der Projektwoche und zeigte erneut von allem etwas: Musik, Tanz, Kulinarisches, Altes und neues und vor allem: Gutes Wetter! Vor allem letzteres gehörte in diesem Sommer ja zu den eher selten gesehenen Gästen, so dass die Laune bei Schüler, Eltern und Lehrern umso besser war. 


Sommerkonzert 2017


Musixx CD-Releasekonzert in der P-Aula

Am 13.07.17 fand das mit Spannung erwartete Musixx CD-Releasekonzert statt, welches die Ergebnisse monatelanger Arbeit der Musixxbands präsentierte. Die neue CD gibt es natürlich weiterhin zu kaufen. Alle Infos unter "Zukünftiges" und unter diesem Post als Download. Anbei auch das Programm des Musixxkonzerts und der link zum Film der Musixxreise 2017.

 

 

Download
Musixx_Programm_CD-Release-Konzert_2017.
Adobe Acrobat Dokument 167.5 KB
Download
Programm_All_Time_Legend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.8 KB

Gestaltung des Mäsuetunnels und des Trafohauses in Othmarschen

Ende letzten Schuljahres haben die Schüler des KIK-Profils am Gymnasium Othmarschen (S2) unter der Leitung von Gabriele Schütz zusammen mit dem Kunstprofil des Christianeums unter der Leitung von Inga Beyer in Zusammenarbeit mit dem Künstler Kai Teschner das Trafohaus und den S-Bahn-Tunnel ("Mäusetunnel") an der Waitzstraße mit selbstentworfenen Darstellungen verschönert. Am Entwurf arbeiteten sie das ganze Schuljahr in Form einer AG. Finanziert wurde die Bemalung der Tunnelverbindung von der Interessengemeinschaft Waitzstraße e.V. und ggf. S-Bahn Hamburg. Anbei einige Impressionen und Pressestimmen.

 

Christianeum.org

Download
Bürgerverein-Flottbek-Othmarschen-zu-Ges
Portable Network Grafik Format 1.6 MB
Download
HA-Elbvororte 2017-07-11 zu Tunnelgestal
Adobe Acrobat Dokument 297.0 KB
Download
PM170710 Haltestelle S OthmarschenVorlag
Adobe Acrobat Dokument 32.0 KB

News to [GO]

Neue Bücher in der GO – Bibliothek

Dank der Einnahmen unseres Bücherflohmarktes beim Sommerfest

konnten wir eine Vielzahl neuer Bücher für unsere GO – Bibliothek anschaffen.

Allen Buchspendern und Buchkäufern sei hiermit dafür gedankt!

Am vergangenen Freitagnachmittag hatten Charlotte Ropelius, Klasse 7, und ich die Möglichkeit in der Buchhandlung Christiansen zum Preview des dort veranstalteten Jugendbuchflohmarktes.

Mit zwei prall gefüllten Taschen kamen wir wieder zurück.

Vielen Dank Charlotte für die Unterstützung bei der Auswahl!

Wir freuen uns weiterhin über Buchspenden!

Der nächste Buchflohmarkt wird beim Weihnachtsbasar stattfinden.

GO – Bibliothek

Ingert Petersen


Liebe Schülerinnen und Schüler,

für alle, die Interesse haben in der SV-Arbeit mitzuwirken, findet am 12.9 in der ersten großen Pause in C2 ein Vortreffen

statt.

• Am 19.9 in der 3./4. Stunde stellen sich die Teams für die SV-Wahl der Schulleitung vor und präsentieren ihre Themen und Vorhaben.

• Vom 25.9 – 28.9 findet der Wahlkampf der Teams statt.

• Die SV-Wahl findet am 29.9. statt. Klasse 5-7 in der 4. Stunde, Klasse 8-10 in der 5. Stunde und die Oberstufe in der 6. Stunde.

Vielen liebe Grüße von euren Verbindungslehrern!

 

Denis Neumann, Eva-M. Ganster


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

ab 11.09. beginnt das Monatsrätsel!

 

Ort : Schaukasten Cafeteria

Aufgabe: Erkenne die abgebildete Figur, merke -  (notiere )sie dir.

Im September wird es 3 Abbildungen geben. Eine Abbildung pro Woche.

In der letzten Septemberwoche den Zettel mit den : 3 Lösungsworten, Namen und Klasse in der Bibliothek abgeben. Der Sieger wird gezogen und erhält einen Gewinn!!!


Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Ehemalige,

 

Der Musixx-Jubiläumsbandsampler 2.0 ist frisch aus dem Presswerk 

eingetroffen.

 

Alle Infos dazu, Preisliste, Online-Booklet usw. gibt es hier.

 

Herr Depenbusch wird immer dienstags in der 2. großen Pause (11:20-11:40 Uhr) im Musixxbüro die CD verkaufen. 

Download
Musixx Bandsampler Preisliste
Bandsampler2.0_Preisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 639.3 KB

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Ehemalige und Freunde des GO,

 

Unsere Festwoche zum 50. Geburtstag war ein voller Erfolg. Als Sahnehäubchen gibt es noch unsere Festschrift mit vielen Geschichten und  Impressionen aus 50 Jahren GO. 

Sie kann ab sofort täglich für 15 Euro in der Cafeteria erworben werden!


 

Schulkleidung

Bestellen Sie GO-Schulkleidung!

Download
GO Schulkleidung-Bestellübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.5 KB