Ganztagsangebot am Gymnasium Othmarschen

 

Das Gymnasium Othmarschen ist (nach dem Hamburger Schulgesetz) eine offene Ganztagsschule.

 

Der Ablauf und das Angebot sind in diesem Schuljahr angesichts der Pandemie-Auflagen verändert.

 

Neu: Nachmittagsbetreuung (Änderungen durch Corona-Auflagen)

 

Seit den Herbstferien gibt es wieder ein Mittagsangebot am GO. Der Caterer „Bio for kids” bietet das Mittagessen an. Die Anmeldung läuft direkt über den Caterer. Im Anhang finden Sie einen Elternbrief des Caterers und einen Infobrief der Schulleitung.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen holen ihr Essen von 13:10 Uhr bis 13:25 Uhr in der Cafeteria, die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen von 13:25 Uhr bis 13:35 Uhr.

Die für den Tag angemeldeten Schülerinnen und Schüler bleiben nach dem Unterricht am Klassensammelpunkt und werden dort gegen 13:15 Uhr von der Betreuerin/ dem Betreuer abgeholt. Die Schülerinnen und Schüler, die essen, kommen nach dem Essen dazu. In diesem Schuljahr betreuen am Nachmittag Frau Bregulla, Frau Maas, Frau Frey und Herr Timm sowie 10 engagierte Oberstufenschülerinnen und -schüler.

Nach Überprüfen der Anwesenheit geht die Betreuerin/ der Betreuer mit der Gruppe (nach Kohorten unterteilt) in die zugewiesenen Räume. Die Gruppen werden sich vorrangig in den Räumen im Erdgeschoss des Kreuzbaus aufhalten. Auf den Wegen und in den Gebäuden gelten dieselben Hygiene- und Schutzmaßnahmen wie vormittags auf dem Schulgelände. Vor dem Betreten der Räume desinfizieren sich die Kinder die Hände. Es ist darauf zu achten, dass unmittelbare körperliche Kontaktaufnahmen (z.B. Umarmungen, Händeschütteln u.a.) vermieden werden.

 

Für die 5. Klassen gibt es nachmittags mehrere Möglichkeiten:

Es wird, solange das Wetter es zulässt, eine Gruppe geben, die sich draußen aufhält. Es gibt Sitzbänke mit Tischen und auch einen Fußballplatz zum Bewegen.

Zudem gibt es einen Ruhe-/ Stillarbeitsraum. Dort können die Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben erledigen oder auch nur mal abschalten, lesen und sich erholen. Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an die Regeln halten, werden in eine andere Gruppe geschickt.

Ein dritter Raum dient zum Basteln, Spielen und Quatschen. Hier kann man den Schultag kreativ ausklingen lassen. Materialien gibt es im Raum.

 

Die 6. Klassen haben ihren eigenen Raum mit verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten und können auch auf dem Schulgelände in ihrem Bereich den Nachmittag draußen verbringen.

Bei Betreuungsende werden die Schülerinnen und Schüler zurück zum Sammelpunkt gebracht. Dort werden sie vom Fachlehrer/ in wieder abgeholt oder verlassen zügig das Schulgelände. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder vor dem Schulgebäude zu verabschieden oder in Empfang zu nehmen. Betreuungsende findet nach 14:30 Uhr immer im Halbstundenrhythmus (also dann 15:00 Uhr, 15:30 Uhr und 16 Uhr) statt. Das ist aus organisatorischen Gründen nicht anders zu planen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

Die Einschränkungen sind auch am Nachmittag gravierend, verbunden mit der Hoffnung Infektionen zu vermeiden. Bitte besprechen Sie den Ablauf und auch die Vorgaben mit Ihrem Kind/ Ihren Kindern und prüfen Sie genau, an welchen Tagen eine Nachmittagsbetreuung für Sie unbedingt notwendig bleibt.

 

Bei kurzfristigen Absagen an einem Betreuungstag schreiben Sie an: ganztag@gymoth.de bis 12 Uhr an diesem Tag. Diese Adresse wendet sich direkt an unsere Betreuer am Nachmittag. Sollten Sie es versäumen und Ihr Kind an diesem Tag nicht erscheinen, wird ein Betreuer sich telefonisch mit Ihnen in Kontakt setzen, um das Fehlen zu klären. Telefonisch sind die BetreuerInnen am Nachmittag über folgende Nummer erreichbar: 0157-30121503

Sollten Sie langfristig Veränderungen bezüglich der Betreuungstage wünschen oder andere Fragen und/oder Anmerkungen haben, schreiben Sie mich gerne an unter meiner Adresse: grit.vogel@gymoth.de an.

 

Ich freue mich gemeinsam mit meinem Team auf eine gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Grit Vogel (Ganztagskoordination)

 

Neu: AG-Angebot

Für dieses Halbjahr gibt es ein kleines AG-Angebot (siehe Übersicht). Das Angebot ist nach Jahrgängen getrennt. Sie sind mindestens für ein Halbjahr, teilweise auch für das ganze Schuljahr verpflichtend. Seit dem 31.8.2020 finden die AGs statt.

 

Für die Teilnahme an den AGs muss ihr Kind nicht für die Nachmittagsbetreuung angemeldet sein.

AG-Angebote – SJ 2020/21

Download
AG Übersicht 2020/21
2020_AG_Übersicht_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.1 KB

Anmeldung

Download
2020_Anmeldung_GTB_5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.6 KB

Mittagessen am GO

Download
Info der Schulleitung
Elternbrief 02102020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.6 KB
Download
Caterer
Bestellung Mittagessen Bio für Kids.pdf
Adobe Acrobat Dokument 440.8 KB